Aktuelles

Spektrometer für den UV-, sichtbaren und Infrarot-Bereich

Die Abteilung Bauphysik und Zerstörungsfreie Prüfung erweitert ihre Forschungsmöglichkeiten im Materialbereich durch die Anschaffung zweier neuer Spektrometer im ultravioletten, sichtbaren und Nahinfrarot-Bereich (UV, Vis, NIR) sowie im mittleren und fernen Infrarotbereich (MIR, FIR). Die Geräte ermöglichen die Bestimmung von gerichteter und diffuser Reflexion und Transmission sowie der Polarisation von Materialien bei Wellenlängen von 175 nm bis 60 µm. Des Weiteren besteht die Möglichkeit winkelabhängiger Messungen z. B. zur Bestimmung des Brewsterwinkels.

Insgesamt stehen damit in der Abteilung präzise Messmöglichkeiten für elektromagnetische Wellen im Frequenzbereich von 100 kHz bis 40 GHz (niederfrequente Wechselströme, Radiowellen, Mikrowellen) und von 6 THz bis 1700 THz (FIR, MIR, NIR, Vis, UV) zur Verfügung.

Mit den Spektrometern können die Eigenschaften der Oberfläche und des Volumens von Materialien frequenzabhängig charakterisiert werden. Die Ergebnisse dienen als Eingangsparameter für numerische Simulationen und zur Optimierung von Materialeigenschaften z. B. in der Bauphysik.

Speziell zur Bestimmung des Reflexions- und Transmissionsgrades bzw. des Emissions- und Absorptionsgrades von Glas werden spektrometrische Messungen nach den Normen

  • DIN EN 410: Glas im Bauwesen – Bestimmung der lichttechnischen und strahlungsphysikalischen Kenngrößen von Verglasungen
  • DIN EN 12898: Glas im Bauwesen – Bestimmung des Emissionsgrades

 

durchgeführt.

MIR-FIR-Spektrometer Vertex V70

files/MFPA/content/Bauphysik und zerstoerungsfreie Pruefung/Bauphysik/P1100234a_800x539.jpg

MIR-FIR-Spektrometer

  • Wellenlängenbereich 1,7 µm bis 55 µm auf FT-Basis
  • Absolute Messung von Reflexion und Transmission
  • Gerichtete und diffuse Anteile (mit Integrationskugel von 1,7 µm bis 25 µm)

UV-Vis-NIR-Spektrometer Cary 5000

files/MFPA/content/Bauphysik und zerstoerungsfreie Pruefung/Bauphysik/P1100250a_800x539.jpg

UV-Vis-NIR Spektrometer

  • Wellenlängenbereich von 175 nm bis 3300 nm
  • Absolute Messung von Reflexion und Transmission
  • Gerichtete und diffuse Anteile (mit Integrationskugel von 200 nm bis 2500 nm)
  • Gerichtete winkelabhängige Messung in einer Ebene von 0° bis 360°
    in Reflexion und Transmission

 

Zurück